In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

H0 Diesellokomotive BR 120, DR Ep.IV

Diesellokomotive Baureihe 120 der Deutschen Reichsbahn, Epoche IV.

Motor mit Schwungmasse.
Antrieb auf alle sechs Achsen.
Vier Haftreifen.
Schnittstelle nach PluX22.
LED-Spitzenbeleuchtung weiß/rot mit Fahrtrichtung wechselnd.
Kupplungsaufnahme nach NEM 362 mit KK-Kinematik.

■ Ausführung in Sparlack und leicht ausgebleichter Farbgebung

Um den Traktionswechsel zu beschleunigen, beschaffte die Deutsche Reichsbahn (DR) von 1966 bis 1975 aus der Sowjetunion insgesamt 378 Lokomotvien der Baureihe V 200 (später BR 120). Da den Lokomotiven ab Werk eine Zugheizung fehlte, wurden sie überwiegend im Güterzugverkehr eingesetzt. Später wurden auch Schalldämpfer ergänzt, um den Lärmpegel der Motoren einzudämmen. Aufgrund des lauten Motorgeräusches bürgerte sich für die Lokomotiven schnell der Name „Taigatrommel“ ein.

Technische Daten:
Allgemeine Daten
Anzahl Achsen mit Haftreifen 2
Anzahl angetriebene Achsen 6
Kupplung Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik
Mindestradius 358 mm
Schwungmasse Ja

Elektrik
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge PluX22
Spitzenlicht 3-Spitzenlicht fahrtrichtungsabhängig / 2-Schlussleuchten, fahrtrichtungsabhängig
Motor 5-pol. Motor
LED Spitzenlicht Ja
Abmessungen
Länge über Puffer 202 mm

73806 Gleichstrom analog
73807 Gleichstrom digital mit Sound
79807 Wechselstrom digital mit Sound

Hersteller: Roco





 

 

   
 
 
Ausführung: 
Anzahl:   Stck